Winteraktivitäten in Nauders am Reschenpass

Skiurlaub auf höchstem Niveau in Tirol, Österreich 

Der Winter in Nauders hat viel zu bieten – allem voran ein nahezu grenzenloses Skivergnügen! Wer den alpinen Zauber auch abseits der Pisten genießen und sich etwas Abwechslung verschaffen möchte, findet mit Langlaufen, Rodeln, Winterwandern und Pferdeschlittenfahrten tolle Freizeitmöglichkeiten.

Skigebiet Nauders

  • auf 1.400 – 2.850 Höhenmeter
  • schneesicher von Ende November bis Mai
  • 110 km markierte und präparierte Pisten, davon 45 km beschneit
  • 14 Liftanlagen 
  • erste 8er-Sesselbahn in den Alpen
  • großes Varianten- und Tourengebiet
  • Tiefschneehänge in allen Schwierigkeitsgraden
  • Boarder-Cross-Strecke
  • Funpark
  • Rodelbahn
  • Das Hotel liegt an der Skibushaltestelle (Skibus kostenlos)

Skifahren mit Kindern

Natürlich ist auch für die Kids gesorgt. Im neuen „Nauderixland“ steppt der Schneebär. Zwischen bunten Märchenfiguren, Mini-Buckelpisten, Tellerliften und Schneetunnel im Übungsgelände, stehen die Kleinen vom ersten Urlaubstag an mit beiden Brettern fest auf der Piste.

Kinder bis 5 Jahre Freifahrt auf allen Liftanlagen im Skigebiet Nauders. Ermäßigung für Jugendliche und Senioren.

Snowcard Gold

1 Skipass – 4 Skigebiete

Die Snowcard Gold öffnet alle Drehkreuze in Nauders. Denn mit dieser beliebten Karte, können Sie jeden Tag in einem anderen Skigebiet fahren. Dazu zählen folgende Skigebiete: Nauders, Samnaun-Ischgl, Fendels und Kaunertal. Da macht Skifahren so richtig Spaß!

Abseits der Skipiste

Als Kontrast zum wilden Treiben auf den Skipisten laden kilometerlange geräumte Winterwanderwege, rasante Rodelpartien, beleuchtete Langlaufloipen vom Dorf bis zur Talstation Bergkastell und idyllische Pferdeschlittenfahrten zum Träumen und Durchatmen ein.

keyboard_arrow_left
keyboard_arrow_right
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.